Was ist „Wahr”?

Ein Projekt des Dr. Rath Forschungsinstituts

Diese Informationen werden Ihnen vom Dr. Rath Forschungsinstitut in den USA zur Verfügung gestellt. Das Institut wird von zwei ehemaligen Kollegen des Nobelpreisträgers Linus Pauling († 1994) geleitet und gehört zu den führenden Instituten der Naturheilforschung weltweit.

Das Dr. Rath Forschungsinstitut ist zu 100% eine Tochter der gemeinnützigen Dr. Rath Stiftung.

Der bahnbrechende Charakter der in diesem Institut betriebenen Forschung stellt eine Bedrohung für das milliardenschwere Pharma- „Geschäft mit der Krankheit“ dar. Es überrascht daher nicht, dass Dr. Rath und sein Forscherteam seit Jahren Angriffsziel unzähliger Attacken der Pharmalobby sind, die den Durchbruch der Naturheilforschung auf diese Weise zu verhindern sucht – jedoch ohne Erfolg. Dieser Kampf hat zum Ruf von Dr. Rath als welt-weit anerkannter Verfechter für das Recht auf natürliche Gesundheit beigetragen.

Er konstatiert: „Noch nie wurden in der Geschichte der Medizin Forscher aufgrund ihrer Entdeckungen auf derartige Weise attackiert. Diese Tatsache zeigt den Menschen weltweit, dass uns Gesundheit nicht freiwillig geschenkt wird, sondern dass wir dafür kämpfen müssen.“

Gestützt wird die weitere Erforschung wissenschaftlich begründeter Naturheilverfahren sowie die Aufklärung zur natürlichen Gesundheit durch die Dr. Rath Gesundheits-Allianz. Diese bildet sich aus Tausenden Menschen, die zum Teil selbst von gesundheitlichen Problemen betroffen waren und sich nun für den Aufbau eines auf Prävention basierenden Gesundheitswesens einsetzen.

Dr. med. Matthias Rath, Begründer der Zellular Medizin